Selbstportrait 1992-2023, 2024

Mixed media

[English version below]

Die interaktive Installation ist dreiteilig aufgebaut. Teil eins besteht aus einem 4m x 2,80 m großen Panel, dass ein gepixeltes Flugzeug zeigt, dessen Einzelteile aus sämtlichen Flugtickets des Künstlers bestehen, die er seit seinem ersten Familienbesuch in der Türkei 1992 bis heute gesammelt hat. Teil zwei zeigt eine Weltkarte mit den Reisebewegungen des Künstlers per Flugzeug, begleitet von einer statistischen Auswertung, welche wesentliche Kennwerte wie Distanzen, die am häufigsten genutzten Flughäfen und Fluggesellschaften, Sitzplätze usw. darstellt. Der dritte Teil ist das Theil-Air-O-Meter. Es bietet den Besucher:innen die Möglichkeit, den flugbedingten CO2-Fußabdruck Daniel Theilers zu kompensieren. Mit jeder Spende reduziert sich die Summe der CO2-Emissionen auf der Anzeige, bis die Flüge „neutralisiert“ sind. Die Spendensumme wird zu 100 % in Klimaschutzprojekte investiert. Der Künstler verpflichtet sich zur transparenten Auswahl und Überwachung der Projekte, die auf nachweislich positive Effekte und langfristige Wirkungen abzielen.

 

The interactive installation consists of three parts. Part one consists of a 4m x 2.80m panel displaying a pixelated airplane, with its individual parts made from all the flight tickets the artist has collected since his first family visit to Turkey in 1992 until today. Part two features a world map illustrating all the artist’s travel movements by plane, accompanied by a statistical analysis presenting key metrics such as distances, most frequently used airports and airlines, seat preferences, etc. The third part is the Theil-Air-O-Meter, which provides visitors with the opportunity to offset Daniel Theiler’s flight-related CO2 footprint. With each donation, the total CO2 emissions on the display decrease until the flights are „neutralized.“ The donation amount is 100% invested in climate protection projects. The artist commits to transparently selecting and monitoring projects that aim for demonstrably positive effects and long-term impact.

Foto: Regina Kelaita / Raum für drastische Maßnahmen

Fotos: Regina Kelaita / Raum für drastische Maßnahmen

Hilf Daniel Theilers Flug-CO2 von 1992-2023 zu kompensieren! Die Anzeige zeigt den aktuellen CO2-Fußabdruck, der sich mit jeder Spende reduziert, bis die Flüge ‚neutralisiert‘ sind. Deine Spende unterstützt 100 % Klimaschutzprojekte für nachhaltige Veränderungen. Der Künstler verpflichtet sich zur transparenten Auswahl und Überwachung der Projekte, die auf nachweislich positive Effekte und langfristige Wirkungen abzielen. Scanne einfach den Barcode oder spende unter www.paypal.com/paypalme/DanTheiler

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Help compensate Daniel Theiler‘s flight CO2 from 1992-2023! The display shows the current CO2 footprint, which decreases with each donation until the flights are ‚neutralized.‘ Your donation supports 100% climate protection projects for sustainable change. The artist commits to transparently selecting and monitoring projects that aim for proven positive effects and long-term impacts. Simply scan the barcode or donate at www.paypal.com/paypalme/DanTheiler

Thank you very much for your support!

Scroll up Drag View