Daniel Theiler

[English version below]

Daniel Theiler ist ein deutsch-türkischer bildender Künstler und Architekt. Er war Meisterschüler bei Nina Fischer in Kunst und Medien an der UdK Berlin. Studium der Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar bei Danica Dakić und School of the Art Institute of Chicago (MFA) und Architektur an der TU Berlin, ETH Zürich und University of Strathclyde Glasgow (Dipl.-Ing.). Theiler arbeitet in verschiedenen Medien, von Video, Fotografie und Skulptur bis hin zu öffentlichen Interventionen. Er beschäftigt sich besonders mit den Themen Rekonstruktion und Vision, Status und soziale Integration. Die Frage nach dem Verhältnis von Utopie und sozialer Realität steht dabei im Mittelpunkt. Er lebt und arbeitet in Berlin und Leipzig.

Daniel Theiler is a German-Turkish visual artist and architect. He graduated as Meisterschüler of Nina Fischer in Art and Media at UdK Berlin. Studies of art at Bauhaus University Weimar under Danica Dakić and at the School of the Art Institute of Chicago (MFA), and architecture at TU Berlin, ETH Zurich, and the University of Strathclyde Glasgow (Dipl.-Ing.). Theiler works with a variety of media ranging from video, photography and sculpture to public interventions. In his works, he examines the gaps between utopia and reality by challenging conventions and questioning the usual. He lives and works in Berlin and Leipzig.

Ausstellungen (Auswahl)/Exhibitions (Selection)
2021    WIN/WIN – Die Ankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2021, Halle 14, Baumwollspinnerei Leipzig
2021    18. Mitteldeutsches Kurzfilmfestival Kurzsuechtig, Wettbewerb Experimental, Leipzig
2021    33. Filmfest Dresden, Internationales Kurzfilmfestival, Dresden
2021    10. Höhler Biennale, Verein zur Erhaltung der Geraer Höhler, e.V., Gera 
2021    50th Molodist Kyiv Film Festival, Kiev
2021    27. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg, Deutscher Wettbewerb
2021    18. Neisse Filmfestival, Internationaler Kurzfilm Wettbewerb
2021    Reconstructing Tomorrow, Haus der Statistik Berlin und Halle 14, Baumwollspinnerei Leipzig
2021    67. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutscher Online Wettbewerb
2021    36. Clermont International Short Film Festival Short Film Market, Emerging Artists
2021    Chicago European Union Film Festival. Gene Sikel Film Center Chicago
2021    Recontres Internationales Paris/Berlin, Louvre Auditorium, Paris
2021    Berlin Global, Kulturprojekte Berlin und Stadtmuseum Berlin, Humboldt Forum, Berlin
2021    Zeitumstellung, Schloss Biesdorf, Berlin
2021    34. Stuttgarter Filmwinter, Emerging Artists, Stuttgart
2020    Transhuman – von der Prothetik zum Cyborg, Kunstmuseum Ulm
2020    KUNST RAUM STADT – Eine Demonstration für die Künste in Zeiten der Krise, UdK Berlin
2020    Strange Things, Silent Green, Berlin
2020    Home Sick Home, Kulturbahnhof e.V., Kulturhaus Böhlen
2019    Werkstattkunst, Kunstraum D21 e.V., Leipzig
2019    Besetzung, Belegung, Bespielung, riesa efau Kultur Forum Dresden, Motorenhalle Dresden
2019    Stürmt die Burg, Kulturamt Ulm
2019    Palast der Republik – Utopie. Inspiration. Politikum. Kunsthalle Rostock 

2019    Imaginary Bauhaus. Schiller-Museum, Weimar

2018    An Accident is Never Over. Defibrillator Gallery, Zhou B Art Center, Chicago (USA)

2018    Squeezed into Transient Eternity. No Nation Gallery, Chicago (USA)

2018    Identification. Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg 

2018    Begehungen 2018 – Beyond plots. Begehungen e.V., Chemnitz
2018    Kunstfest Weimar. Staatstheater Weimar

2018    Home Sick Home, Kitzscher. Kulturbahnhof e.V., Leipzig

2018    Potato Room: Hommage an Sigmar Polke. Pomo Galerie, Westflügel e.V., Leipzig

2018    Examining the Edge. Make City, Schloss Biesdorf, Berlin

2018    Grand Ouvert. Kunsthaus Erfurt.
2018    Wir sind auch Enten. Sternbrücke Ilmpark, Weimar

2018    Capital@art. int. Performance day/Festival, IO Cultural Network e.v., Oststern, Frankfurt
 a.M.
2018    Alternative Fakten. KulturPackt e.V. für Schweinfurt, Schweinfurt

2018    Blaue Nacht. Staatstheater Nürnberg
2017    3. Berliner Herbstsalon. Maxim Gorki Theater, Berlin

2017    Stadttfinden festival, Glasfabrik Leipzig. Kunstraum D21 e.V., OCTAGON e.V., Leipzig
2017    Zukunftsvisionen. Second Attempt e.V., Görlitz

2017    Kunstbiennale Ortung X. Kulturamt, Stadt Schwabach

2017    8. Höhler Biennale, Gera 

2017    Macht Masse Kollektiv, Kunstverein Gegenwart e.V., Leipzig

2017    Reformation/Transformation – int. art project. World federation of reformed churches, Leipzig

2016    Raster:Beton – Internationales Festival für Kunst und Architektur, Leipzig

Auszeichnungen/Awards
2021    Best Architecture Film Award for Top Down Memory at 27th International Short Film Week Regensburg
2021    Honorable Mention for Top Down Memory at Hollywood New Directors 2021
2020    Neustart Kultur Stipendium / scholarship, Stiftung Kunstfonds, Bonn
2020    Projektförderung / project funding Kommission für künstlerische und wissenschaftliche Vorhaben / Commission for Artistic and Scientific Projects (KKWV), Universität der Künste Berlin / Berlin University of the Arts
2020    Katalogförderung / catalogue grant, Kulturamt / cultural office Stadt / city of Leipzig
2019    Projektförderung / project funding Kulturamt / cultural office Stadt / city of Leipzig
2019    Artist in Residence reframe.burg als Teil von / as part of Stürmt die Burg, Kulturamt der Stadt / cultural office city of Ulm
2018    DAAD Stipendium / scholarship USA
2016    Artist in Residence Raster : Beton – Int. Festival für Kunst und Architektur / for Art and Architecture, D21 Kunstraum e.V., Leipzig
2016    Auszeichnung / Award Wohnraum für alle, Deutscher Werkbund Bayern e.V., München / Munich
2014    Anerkennung / special mention, city of Zürich / Stadt Zürich

Öffentliche Sammlungen/Public collections
Sammlung des Kunstfonds des Freistaates Sachsen,  
Staatliche Kunstsammlungen Dresden

 

 

Scroll up Drag View